Google+ Followers

Freitag, 20. September 2013

Wachdienst...

Leute, heute bin ich Bodyguard... Oder sollte ich besser Nachtwächter sagen?
Jedenfalls muss ich auf Frauchen aufpassen.  Herrchen ist nämlich nicht da. Jetzt weiss sie mal wie's mir immer geht, wenn die ohne mich weg gehen. *nick*
Aber im Gegensatz zu mir ist Frauchen heute ja nicht alleine zu Hause, sondern ich bin bei ihr und passe auf sie auf. Bin ja schliesslich der Hund im Haus!
Aber langsam könnte der Herr ja wirklich mal nachhause kommen! *motz*
Dass Zweibeiner immer so lange brauchen um nachhause zu kommen!
Da wartet Hund stuuuuundenlang, aber Monsieur kommt und kommt nicht nachhause.
Frauchen ist jetzt schon mal ins Bett gegangen. Das ist schon mal gut, dann ist die versorgt und ich muss mir keine Sorgen machen dass die auch noch abhaut. 

Kennt ihr das auch? Ich bin immer ganz unruhig wenn einer meiner Zweibeiner nicht da ist und muss dann auch immer wieder zur Tür um zu kontrollieren ob wirklich niemand kommt ohne dass ich es merke.
Nicht dass sich da noch jemand rein schleicht ohne mein Wissen.

Ich muss meine Zweibeiner aber wirklich auch mal loben! So viel lassen die mich gar nicht alleine! Bin ich auch sehr froh drüber! Find ich nämlich nicht so lustig! Vorallem weil die mir ja nie den Futterschrank offen lassen! *Kopf schüttel* Die vergessen das IMMER!

Also für heute fällt mir wirklich nichts mehr ein ich möchte euch dann aber mal noch ein paar Anekdoten aus meinem Leben mit meinen Zweibeinern erzählen... Aber das zu einem anderen Zeitpunkt... Muss jetzt noch meinen Wachdienst halten! Mission: Frauchen vor eventuellen Einbrechern schützen! *Ohren aufstell*

Gute Nacht euch allen!

Eure Joya *wuff*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen